Glück=Unglück

Kaum bin ich glücklich,
wird alles zerstört.
Kaum bin ich verliebt,
zerstört der Partner alles.
Kaum kann ich atmen,
schon fällt es mir schwer.
Kaum kann ich schlafen,
schon weckt man mich auf.
Kaum bin ich unglücklich,
setzt einer noch eins oben drauf.
Bin ich also Glücklich,
so bin ich unglücklich.
Und bin ich unglücklich,
so bin ich es zweimal mehr.

Daraus folgt das in meinem Leben Glück=Unglück ist....

9.6.08 20:19

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Thomas (25.2.09 19:12)
... doch eines Tages
wird das Blatt sich wenden;
alles was dein Glück zerstörte,
wird plötzlich reich dich beschenken,

Sobald das wahre Glück
dein Leben berührt,
wirst du merken,
all dies ist umgekehrt,
du lächelst in die Welt,
schreibst über dein Glück,
geniehst es laut
und es keht doppelt zurück :D

Kein Unglück kann dich dann mehr erreichen,
denn alles böse kann vor deiner Freude nur weichen.

liebe Grüße, Thomas

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen